ABEL Betriebswirtleasing

Kindergeld – Irritationen zu den Änderungen ab 01.01.2016

Kindergeldbezieher müssen ab dem 1.1.2016 für jedes Kind für welches Kindergeld ausbezahlt werden soll, die Steuer-ID mitteilen. Diese wird dann von der Familienkasse gespeichert, damit pro Kind nur einmal Kindergeld ausgezahlt wird.
Es ist jedoch keine Panik notwendig. Bereits 90% aller Kindergeldbezieher haben die Angaben schon gemacht, weil diese in den Anträgen schon seit Jahren abgefragt werden. Alle anderen werden im Laufe des Jahres 2016 angeschrieben und um Nachreichung der Angaben bis Ende 2016 gebeten. Bis dahin wird das Kindergeld weiter ausbezahlt.
Erst dann werden die Zahlungen gestrichen, wenn trotz Aufforderung die Steuer-ID nicht nachgereicht wird.

Dieser Beitrag wurde am Dienstag, 22. Dezember 2015 um 09:49 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Allgemein abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Du hast die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen, oder einen Trackback von deinem Weblog zu senden.

«  –  »

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

 

© Markus K. Abel – Powered by ABEL BETRIEBSWIRTLEASING – Design: Markus Abel